1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Ochtrup
  6. >
  7. Frühere Pastoralreferentin kritisiert katholische Kirche

  8. >

Erfahrungen einer Seelsorgerin 

Frühere Pastoralreferentin kritisiert katholische Kirche

Ochtrup

Für Johanna Tenhumberg Pleie gehört der christliche Glaube zum Leben dazu. Allerdings hadert sie zunehmend mit der katholischen Kirche als Institution. Zuletzt trug dazu das Coming-out von Mitarbeitenden der katholischen Kirche bei. Doch das war nicht das erste Mal.

Von Anne Steven

Die katholische Kirche steht immer wieder in der Kritik, zuletzt wegen ihres Umgangs mit nicht-heterosexuellen Priestern und Beschäftigten. Foto: Irmgard Tappe

Die katholische Kirche ist für Johanna Tenhumberg-Pleie eine Heimat. Von klein auf gehörte der christliche Glaube zum Leben der 63-Jährigen dazu und spielt auch heute noch eine wichtige Rolle. Sie hat ihn nie verloren, ihren Glauben an Gott. Allerdings hadert sie zunehmend mit der katholischen Kirche als Institution. Zuletzt trug dazu die beispiellose Aktion von 125 Priestern und anderen Beschäftigten sowie Engagierten der katholischen Kirche bei, die sich als queer, also als nicht-heterosexuell, geoutet haben, und dadurch ihre berufliche Zukunft riskierten. Doch das war nicht das erste Mal.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE