1. www.wn.de
  2. >
  3. Muensterland
  4. >
  5. Ochtrup
  6. >
  7. „Ganz einfach mal Mädchen sein“

  8. >

Besondere Aktionstage im Jugendcafé

„Ganz einfach mal Mädchen sein“

Ochtrup

Besondere Aktionstage gab es jetzt im Jugendcafé Freiraum. Dabei durften die 20 Teilnehmerinnen einfach mal „ganz Mädchen sein“ und sich kreativ austoben.

Von Rike Hebering

Im Rahmen der Ferienspaßaktion verwandelte sich das Jugendcafé Freiraum in dieser Woche in ein Mädchenkulturcafé. Foto: Rike Herbering

Dekoartikel und Stofftiere basteln, Schmuck selbst herstellen, gemeinsam Kochen und sich gegenseitig die Nägel lackieren – Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Jugendcafés Freiraum wissen genau, was Mädchenherzen höher schlagen lässt. Im Rahmen der Mädchenkulturtage verwandelt sich der Jugendtreff von Montag bis einschließlich Freitag wieder in eine wahre Mädchenoase. Jeweils von 9 bis 13 Uhr dürfen die insgesamt 20 Teilnehmerinnen im Alter zwischen zehn und zwölf Jahren mit Unterstützung des fünfköpfigen Teams des Jugendcafés, das bei der Umsetzung des Angebots helfen, an verschiedenen Stationen ihrer Kreativität freien Lauf lassen. „Dabei werden zwei Aktionen immer über zwei Tage laufen gelassen. Dazu gibt es ein Bastelangebot, das an jedem Veranstaltungstag jeweils neu dazu kommt sowie ein Kochangebot“, erklärt Sozialpädagogin Vera Hartmann, die im Freiraumteam schwerpunktmäßig im Bereich der Kinder- und Mädchenarbeit tätig ist.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!