1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Ochtrup
  6. >
  7. „Gesundheit kann man essen“ – Medizinerin über veganes Essen und Ernährungsmythen

  8. >

Interview mit Dr. Anne Gesenhues 

„Gesundheit kann man essen“ – Medizinerin über veganes Essen und Ernährungsmythen

Ochtrup

Viele Menschen schmieden zum neuen Jahr gute Vorsätze, besonders was Ernährung und Gesundheit angeht. Nicht wenige werden diese wohl inzwischen wieder über den Haufen geworfen haben. Dabei kann man, so Dr. Anne Gesenhues, Gesundheit essen. Die Ernährungsmedizinerin spricht im Interview über gute Wege, dauerhaft die Ernährung umzustellen, veganes Essen und räumt mit Mythen auf.

Proteine sind wichtige Bausteine im menschlichen Körper und müssen regelmäßig über die Ernährung zugeführt werden. Foto: Olena Ivanova

Das neue Jahr birgt neue, gute Vorsätze, besonders was die Ernährung angeht. Die ersten beiden Wochen sind bereits um. Manch einer wird wohl schon „gesündigt“ haben. Die dauerhafte Umstellung auf eine gesunde Ernährung ist nicht leicht. Aber es gibt Möglichkeiten dazu, wie die Fachärztin für Allgemeinmedizin und Ernährungsmedizin Dr. Anne Gesenhues erklärt. Verbote seien der falsche Weg. Es müsse aber ein fester Plan eingehalten werden. Die Medizinerin räumt auch mit hartnäckigen Mythen auf.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!