1. www.wn.de
  2. >
  3. Muensterland
  4. >
  5. Ochtrup
  6. >
  7. „Jetzt kribbelt es nicht mehr“

  8. >

Freiwillige Feuerwehr: Erich Kerstiens war 50 Jahre im aktiven Dienst

„Jetzt kribbelt es nicht mehr“

Ochtrup

Was Erich Kerstiens da gelungen ist, hat vor ihm noch kein Feuerwehrmann im Kreis Steinfurt geschafft. Der Ochtruper bringt es auf satte 50 Jahre Einsatzjahre bei der Freiwilligen Feuerwehr. Das Land NRW hat den 67-jährigen Ochtruper dafür jetzt ausgezeichnet.

Von Anne Steven

Seltene Auszeichnung: Erich Kerstiens wurde jetzt vom Land NRW für 50 Jahre im aktiven Dienst der Freiwilligen Feuerwehr geehrt. Das hat vor ihm noch niemand im Kreis Steinfurt geschafft. Foto: Anne Steven

Um dieses Jubiläum zu erreichen, war eine Gesetzesänderung notwendig. Ursprünglich lag die Altersgrenze für den aktiven Dienst bei den Blauröcken nämlich bei 60 Jahren. Im Jahr 2014 wurde Erich Kerstiens deshalb auch regulär in die Ehrenabteilung verabschiedet. Als aber zwei Jahre später das Maximalalter auf 67 Jahre hochgestuft wurde, war er flugs wieder da. „Da bin ich direkt wieder zurückgewechselt“, erzählt der Ochtruper schmunzelnd.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!