1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Ochtrup
  6. >
  7. Jetzt soll zügig beraten werden

  8. >

Grünflächenpflegekonzept für Ochtrup

Jetzt soll zügig beraten werden

Ochtrup

Die Stadt soll sauber und schön sein. Das wünscht sich Bürgermeisterin Christa Lenderich stellvertretend für wohl alle Ochtruper. Der Weg dorthin soll unter anderem über ein Grünflächenpflegekonzept führen, das im Ausschuss für Stadtentwicklung, Stadtplanung und Wirtschaftsförderung vorgestellt worden ist. Dieses sieht zum Beispiel vor, vier neue Vollzeitstellen zu schaffen.

Von Alex Piccinund

Die Stadt Ochtrup erarbeitet derzeit gemeinsam mit Landschaftsarchitektin Monika Böhm (kl. Bild) ein Grünflächenpflegekonzept. Foto: Anne Steven

Das Grünflächenpflegekonzept umzusetzen, wird eine Herausforderung. Diesen Eindruck bekamen die Politiker in der Sitzung des Ausschusses für Stadtentwicklung, Stadtplanung und Wirtschaftsförderung, als Monika Böhm Möglichkeiten und Empfehlungen für Ochtrup vorstellte. Die Umsetzung des Konzepts sei auf zehn bis 15 Jahren ausgelegt.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE