1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Ochtrup
  6. >
  7. Kein Platz für den Zirkus Merlin

  8. >

Josef Spindler ist enttäuscht

Kein Platz für den Zirkus Merlin

Ochtrup

Seit Jahren probiert Zirkus-Chef Spindler Josef Spindler laut eigener Aussage mit seinem Lehrzirkus nach Ochtrup zu kommen, um Kindern das Zirkusleben näherzubringen. Doch das gestaltet sich schwierig. Auch, wenn die Stadt keine entsprechende Plätze hat. Doch Spindler will die Hoffnung nicht aufgeben.

Von Martin Weßeling

Der Zirkus Merlin gastierte bereits mehrfach in Metelen. Foto: Moritz Mohring

Nein, so richtig angefressen ist Josef Spindler nicht. Eher etwas verwundert. Seit vielen Jahren, eigentlich schon Jahrzehnten, touren Spindler und seine vier Kollegen bereits mit ihrem Zirkus namens „Merlin“ durch die Lande, bringen Kindern das Jonglieren von Tellern bei, üben mit den Neun- bis 14-Jährigen Akrobatikstücke, laden an immer wieder neuen Orten zu entsprechenden Workshops in den eigenen Schulzirkus ein. Was – nach Aussage von Zirkus-Chef Spindler – in Gemeinden wie Metelen, Gronau, Schüttorf und etwa Bad Bentheim reibungslos funktionieren würde. In Ochtrup allerdings, so der Chef, sei einfach kein Fuß in die Tür zu bekommen.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE