1. www.wn.de
  2. >
  3. Muensterland
  4. >
  5. Ochtrup
  6. >
  7. Kilometer machen im Sitzungssaal

  8. >

„Läufer-Team“ in Ausschuss- und Ratssitzungen

Kilometer machen im Sitzungssaal

Ochtrup

Die Stadtverwaltung setzt auf digitale Technik und Muskelkraft. In den Ausschuss- und Ratssitzungen gibt es seit der Corona-Pandemie ein sogenanntes Läufer-Team, das die Mikrofone zu den Rednern bringt. Dabei spulen die jungen Frauen und Männer ein ordentliches Pensum zu Fuß ab, lernen allerdings auch viel für ihr Berufsleben – und wissen von einigen Anekdoten zu erzählen.

Von Alex Piccin

Theresia Gesenhues in Aktion als Mikrofonträgerin in einer Sitzung des Stadtrats. Foto: Alex Piccin

Eigentlich werden sie gar nicht nach Kilometern bezahlt, die Auszubildenden und jungen Angestellten der Stadt Ochtrup. Mitunter müssen sie aber schon die Beine in die Hand nehmen. Vor allem, wenn eine Ausschuss- oder Ratssitzung in der Stadthalle ansteht. Dann nämlich fungieren sie als – wie es Kämmerer Roland Frenkert schmunzelnd formuliert – „Audio-Sachverständige“. Sie eilen innerhalb des Tische-Vierecks von Platz zu Platz, um den Redenden das Mikrofon hinzuhalten.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!