1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Ochtrup
  6. >
  7. Konservativ, aber nicht verblendet

  8. >

Lars Rother wird mit 26 Jahren Kaplan in St. Lambertus

Konservativ, aber nicht verblendet

Ochtrup

In der Ochtruper Pfarrei St. Lambertus gibt es einen neuen Geistlichen: Lars Rother ist neuer Kaplan in der Kirchengemeinde. Der erst 26-Jährige stammt vom Niederrhein, und fand durch die Musik – er ist auch Organist – einen ganz anderen Zugang zum Glauben, wie er sagt.

Von Joel Hunold

Sein Ziel als Priester ist es, anderen und vor allem jungen Menschen den Glauben nahe zu bringen: Anfang August hat Lars Rother seine erste Stelle als Kaplan angetreten – in der Ochtruper St. Lambertus-Pfarrei. Foto: Joel Hunold

Im Juni wurde der 26-jährige Lars Rother gemeinsam mit dem Ochtruper Tobias Eilert in Münster zum Priester geweiht. Anfang August hat Rother seine erste Stelle als Kaplan angetreten – in der Ochtruper St. Lambertus-Pfarrei.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE