1. www.wn.de
  2. >
  3. Muensterland
  4. >
  5. Ochtrup
  6. >
  7. Kostenloser Busshuttle nach Steinfurt

  8. >

Sanierung des Bergfreibades

Kostenloser Busshuttle nach Steinfurt

Ochtrup

Badespaß trotz Baustelle im Bergfreibad: Die Stadtwerke haben für die Sommerferien einen kostenlosen Busshuttle zum Steinfurter Freibad organisiert.

wn

Die Stadtwerke richten in den Sommerferien einen kostenlosen Busshuttle zum Freibad in Steinfurt ein. Foto: Rainer Nix

Damit trotz der Sanierung des Bergfreibades die Möglichkeit zum Schwimmen besteht, stellen die Stadtwerke einen Bustransfer zum Freibad „BagnoMare“ in Steinfurt zur Verfügung.„Wir freuen uns, dass wir den Kindern ein Freizeitangebot schaffen können, obwohl das heimische Bad noch in der Sanierung ist“, heißt es in einer Pressemitteilung.

Der Bus fährt ab dem 15. Juli (Montag) täglich – auch am Wochenende – vom Marktplatz in Ochtrup bis zum Freibad in Steinfurt. Hinfahrt: 10 Uhr ab Ochtrup, Marktplatz zum Freibad Steinfurt. Rückfahrt: 16 Uhr ab Freibad Steinfurt zum Marktplatz Ochtrup. Der Bustransfer ist ein kostenloser Service der Stadtwerke für die Ochtruper Bürger.

Im „BangoMare“ zahlen Erwachsene für den Tageseintritt 3,50 Euro, für Kinder werden zwei Euro berechnet. Der Eintritt ist direkt vor Ort zu zahlen.

Die Stadtwerke weisen darauf hin, dass Eltern für die Aufsicht der Kinder zuständig sind. Während der Fahrt wird keine zusätzliche Aufsicht gestellt, im Freibad Steinfurt gilt die dortige Haus- und Badeordnung. Kinder, die ohne Begleitung fahren, sollten dazu in der Lage sein.

Startseite