1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Ochtrup
  6. >
  7. Kranke Schweine mussten leiden

  8. >

Geldstrafe und Arbeitsverbverbot für Tierbetreuer

Kranke Schweine mussten leiden

Ochtrup

Wegen Tierquälerei in einem landwirtschaftlichen Betrieb in Ochtrup musste sich ein 55-jähriger Mann aus Nordhorn jetzt vor Gericht verantworten. Der Mann war verantwortlich für die Betreuung der Tiere. Ein Veterinär stellte schwerwiegende Versäumnisse fest.

Von Norbert Hoppe

Ein Tierbetreuer aus Nordhorn hat sich in einem Betrieb in Ochtrup nicht um erkrankte Schweine gekümmert. Foto: Steffi Loos (Symbolfoto)

„Die Tiere mussten leiden, obwohl es nicht notwendig gewesen wäre.“ So begründete die Richterin am Freitag ihr Urteil in einem Strafverfahren gegen einen 55 Jahre alten Mann aus Nordhorn. Der Angeklagte habe als zuständiger Betreuer von etwa 300 Schweinen in einem landwirtschaftlichen Betrieb in Ochtrup mehreren Schweinen die unbedingt notwendige tierärztliche Versorgung vorenthalten.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE