1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Ochtrup
  6. >
  7. Letzte Kilometer im alten Jahr abgespult

  8. >

Silvesterlauf lockt 60 Freizeitsportler an

Letzte Kilometer im alten Jahr abgespult

Ochtrup

Etwa 60 Teilnehmende machten sich am letzten Tag des Vorjahres beim traditionellen Silvesterlauf auf eine der angebotenen Lauf- und Walkingstrecken. Bürgermeisterin Christa Lenderich gab den Startschuss. Für die Aktion „Back to life“ wurden Spenden gesammelt.

Von Norbert Hoppe

Ein letzter Check der Stoppuhr, den Blick auf Bürgermeisterin Christa Lenderich gerichtet, die schon die Startpistole in der Hand hat – dann machen sich die etwa 60 Laufsportlerinnen und -sportler auf die unterschiedlichen Kurse. Am Eingang des Stadtparks vor der Villa Winkel werden die Impfnachweise gecheckt.Jan Wienefoet (M.) ist der Jüngste im Teilnehmerfeld, hier mit seinem Vater Torsten (r.) und Ansgar Kuhlbusch vom Lauftreff. Foto: Norbert Hoppe

Nachdem der traditionelle Silvesterlauf im Vorjahr wegen der Corona-Pandemie ausfallen musste, konnte am letzten Tag des alten Jahres der beliebte sportliche Jahresausklang jetzt zum 19. Mal stattfinden. Die Volkshochschule und der Lauftreff hatten es möglich gemacht, die Veranstaltung durchzuführen. Mehr als 60 Laufbegeisterte hatten sich am Silvestertag im Stadtpark eingefunden, um im Jogging- oder Walkingtempo die unterschiedlich langen Strecken in der Osterbauerschaft in Angriff zu nehmen.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE