1. www.wn.de
  2. >
  3. Muensterland
  4. >
  5. Ochtrup
  6. >
  7. Modelkleider vom Speicher

  8. >

Margret Leugers besitzt Kollektionen aus dem Räumungsverkauf des Konsums bei Laurenz

Modelkleider vom Speicher

Ochtrup

Margret Leugers hat die Hochzeiten der Textilproduktion bei der Firma Laurenz/Van Delden erlebt. In den Sechzigern und Siebzigern ging die Mode aus Ochtrup in alle Welt. Stücke, die damals von Models präsentiert worden sind, hebt sie noch heute auf. Eine Reise zurück in die Zeit.

Irmgard Tappe

Margret Leugers arbeitete zu den Hochzeiten der Textilproduktion bei der Firma Laurenz/Van Delden. Auf dem Speicher hat sie etliche „Souvenirs“ aufbewahrt. Foto: Irmgard Tappe

13 Stufen führen hinauf in ein nostalgisches Paradies. Margret Leugers hat den Spitzboden ihres Hauses in einen Raum mit Modehits vergangener Zeiten verwandelt. Röcke, Blusen und farbenfrohe Kleider hängen wohlgeordnet an einem Ständer. Darunter extravagante Messe-Kollektionen, die einst die Models getragen haben, aber auch Kleider mit weißem Bubikragen – hochgeschlossen und minikurz. Und natürlich fesche Mini-Faltenröcke. Alles aus Stoffen genäht, die bei den Gebrüdern Laurenz produziert wurden.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!