1. www.wn.de
  2. >
  3. Muensterland
  4. >
  5. Ochtrup
  6. >
  7. Mosaikstein im kulturellen Leben Ochtrups

  8. >

Männerchor Ochtrup

Mosaikstein im kulturellen Leben Ochtrups

Ochtrup

Man stelle sich das mal vor: Da feiert der Männerchor Ochtrup Geburtstag – und keiner singt ein Ständchen! Eigentlich undenkbar, wenn man auf die wechselvolle und abwechslungsreiche Geschichte dieses singenden Männerbundes zurückblickt.

Martin Fahlbusch

Diese Aufnahme des Männerchores entstand kurz nach der Vereinsgründung. In der Mitte der erste Chorleiter Hermann Tampier Foto: Archiv Männerchor Ochtrup

Man stelle sich das mal vor: Da feiert der Männerchor Ochtrup Geburtstag – und keiner singt ein Ständchen! Eigentlich undenkbar, wenn man auf die wechselvolle und abwechslungsreiche Geschichte dieses singenden Männerbundes zurückblickt. Immerhin gab es schon im Vorfeld der offiziellen Gründung am 3. März 1991 im Foyer der Stadthalle einen Initiativkreis zur Gründung eines Männerchores in Ochtrup. Dieser hatt Mitte Februar 1991 Interessierte in die Gaststätte Brinckwirth eingeladen, um die Idee vorzustellen. Diese nahm dann schleunigst Gestalt an.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!