1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Ochtrup
  6. >
  7. Ochtruper fälscht Impfausweis

  8. >

24-Jähriger verurteilt

Ochtruper fälscht Impfausweis

Ochtrup

Ein gefundener, gefälschter noch nicht personalisierter Impfausweis wurde für einen jungen Mann aus Ochtrup zum Verhängnis. Er trug seinen Namen ein und versuchte bei der Apotheke ein digitales Zertifikat zu erhalten. Das brachte ihn vor Gericht.

Ein 24-jähriger Ochtruper stand vor Gericht, weil er einen Impfausweis gefälscht hatte. Foto: Sophia Kembowski/dpa

Eine große Gefahr für die Allgemeinheit und auch für sich selbst nahm ein 24 Jahre alter Ochtruper durch sein Fehlverhalten in Kauf. Nun musste er sich vor dem Amtsgericht Steinfurt wegen Urkundenfälschung verantworten.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE