1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Ochtrup
  6. >
  7. Provokation rechtfertigt keine Selbstjustiz

  8. >

Geldstrafe für 23-jährigen Ochtruper nach Körperverletzung

Provokation rechtfertigt keine Selbstjustiz

Ochtrup

Einen Schlag und einen Tritt hat ein 23-Jähriger aus Ochtrup einem anderen Mann verpasst. Das gab er vor dem Amtsgericht Steinfurt auch zu und schilderte die Hintergründe. Auf die Vernehmung der Zeugen verzichtete die Richterin, um eine wahrscheinliche, emotionale Konfrontation zu vermeiden.

-pic-

Ein 23 Jahre alter Ochtruper war vor dem Amtsgericht Steinfurt geständig, sodass die Zeugen nicht mehr gehört werden mussten. Foto: Alex Piccin

Der Tatbestand stand gar nicht zur Debatte. Für die Urteilsfindung war es aber „wichtig und richtig“, so formulierte es am Mittwoch die Richterin am Amtsgericht Steinfurt, dass der 23-jährige Ochtruper den Auslöser eines Schlages und eines Trittes gegen einen anderen Mann im Mai vergangenen Jahres geschildert habe.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE