1. www.wn.de
  2. >
  3. Muensterland
  4. >
  5. Ochtrup
  6. >
  7. Schrauben mit Karl-Josef Laumann

  8. >

NRW-Minister kommt am Freitag nach Ochtrup

Schrauben mit Karl-Josef Laumann

Ochtrup

Am Freitag (13. Oktober) besucht NRW-Arbeits-, Gesundheits- und Sozialminister Karl-Josef Laumann aus Saerbeck die Firma Wiegenstein in Och­trup. Auf dem Hof von Hans-Werner Wiegenstein findet laut einer Pressemitteilung ab 17 Uhr eine Wohltätigkeitsveranstaltung unter dem Motto „Anlasserkurbel vs. Joystick – Landtechnik im Wandel der Zeit“ statt.

wn

Schrauben will auch Karl-Josef Laumann, wenn er am Freitag die Firma Wiegenstein besucht. Foto: -hjp-

Der gelernte Landmaschinenmechaniker informiere sich vor Ort nicht nur über die neusten Modelle in der Landtechnik, sondern werde auch an einem Hanomag, Modell R27 (Baujahr 1955), selbst den 17er-Ringmaulschlüssel in die Hand nehmen und kein Diagnosegerät.

Für das leibliche Wohl sei gesorgt, kündigen die Veranstalter an. Der Erlös der Veranstaltung werde für einen guten Zweck gespendet. Interessierte und Freunde der Oldtimertechnik sind dazu eingeladen.

Startseite
ANZEIGE