1. www.wn.de
  2. >
  3. Muensterland
  4. >
  5. Ochtrup
  6. >
  7. Schule bekommt neuen Wert

  8. >

Enkelinnen erkennen, dass nicht alles selbstverständlich ist

Schule bekommt neuen Wert

Ochtrup

Seit 1977 wird am 21. September weltweit der Tag der Dankbarkeit begangen. „Dankbarkeit gibt dem Leben Leichtigkeit und Humor, Gelassenheit und Freiheit“, hat der Benediktinermönch und Buchautor Anselm Grün einmal gesagt. WN-Mitarbeiterin Irmgard Tappe hat sich in Ochtrup umgehört und die Menschen dort gefragt, wofür sie dankbar sind

-ta-

Schule hat für viele Mädchen und Jungen mit der Pandemie einen ganz neuen Stellenwert bekommen. Foto: dpa

In den vergangenen Tagen unterhielt ich mich mit meinen Enkelinnen Franka (17) und Femke (14) über das Thema „Dankbarkeit“. Ich fragte sie, ob es etwas gebe, für das sie dankbar sind. „Wir sind froh, dass wir ein gutes Zuhause haben. Also sind wir dankbar für unsere Familie, aber auch für unseren Freundeskreis“, sagten sie.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!