1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Ochtrup
  6. >
  7. Sportlicher Jahresschluss für einen guten Zweck

  8. >

Silvesterlauf an der Villa Winkel

Sportlicher Jahresschluss für einen guten Zweck

Ochtrup

Der Lauftreff lädt am 31. Dezember zum traditionellen Silvesterlauf ein. Anschließend ist ein gemütliches Beisammensein in der Villa Winkel bei dem auch eine Tombola stattfindet. Außerdem werden Spenden für das Projekt „Back to live“ gesammelt.

Läufer, Walker und Nordic-Walker treffen sich traditionell an Silvester Es werden verschiedene Strecken angeboten. Foto: Rieke Tombült

In Zusammenarbeit mit dem Lauftreff Ochtrup organisiert die Volkshochschule an Silvester eine Veranstaltung für Läufer, Walker und Nordic-Walker. Am letzten Nachmittag des alten Jahres um 13 Uhr an der Villa Winkel im Stadtpark können Laufbegeisterte eine der fünf, acht oder zwölf Kilometer langen Strecken durch die Osterbauerschaft wählen, um im gemütlichen Tempo das Laufen selbst und die Natur rundherum zu genießen, heißt es in einer Pressemitteilung.

Zudem macht sich eine Walkinggruppe auf den Weg, die etwa vier Kilometer zurücklegt. Die Distanz sollten die Teilnehmer so auswählen, dass alle nach circa 45 bis 60 Minuten wieder an der Villa eintreffen, teilen die Veranstalter mit.

Spenden für Geburtshäuser und Schulen in Nepal

Da keine pandemiebedingten Auflagen mehr zu erfüllen sind, findet auch das gemütliche Beisammensein nach dem Lauf im Innenbereich der Villa Winkel samt Tombola wieder statt.

Auch in diesem Jahr soll die gute Sache nicht vergessen werden und daher bittet das Organisationsteam um eine Spende an das Projekt „Back to live“ von Stella Deetjen für Geburtshäuser und Schulen in Nepal, welches in diesem Jahr sein 25-jähriges Bestehen feiert.

Spendenkonto Back to Life e.V: IBAN DE 96 4306 0967 1012 0030 00. Weitere Infos unter www.back-to-life.org oder www.instagram.com/back_to_life_germany/

Startseite