1. www.wn.de
  2. >
  3. Muensterland
  4. >
  5. Ochtrup
  6. >
  7. Stadt Ochtrup will Maßnahmen gegen Hochwasser nun angehen

  8. >

Flutkatastrophe 

Stadt Ochtrup will Maßnahmen gegen Hochwasser nun angehen

Ochtrup

Fast elf Jahr liegt das Hochwasser von 2010 in Ochtrup zurück. Die Bilder aus den aktuellen Hochwassergebieten lassen bei vielen Menschen in den Ortsteilen Erinnerungen hochkommen. Sie haben ihre Häuser inzwischen gesichert und fragen nun, was die Kommune für Maßnahmen ergriffen hat.

Von Anne Steven

Bis zur obersten Stufe der Kellertreppe stand das Wasser im August 2010 im Haus von Hermann Herding. Foto: Anne Steven

Überflutete Landschaften, Menschen, die vor den Trümmern ihrer Existenz stehen. Die Bilder, die in diesen Tagen aus den Hochwassergebieten in den Medien zu sehen sind, rufen auch bei den Einwohnerinnen und Einwohnern in den beiden Ochtruper Ortsteilen Erinnerungen wach. Beim Hochwasser Ende August 2010 blieb es in Langenhorst und Welbergen glücklicherweise bei Sachschäden. Doch was ist eigentlich seitdem mit Blick auf den Hochwasserschutz passiert?

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!