1. www.wn.de
  2. >
  3. Muensterland
  4. >
  5. Ochtrup
  6. >
  7. Strafverfahren geht in die vierte Runde

  8. >

Weiterer Zeuge soll befragt werden

Strafverfahren geht in die vierte Runde

Ochtrup

Auch am dritten Verhandlungstag war noch kein Prozessende in Sicht. Einem 37 Jahre alten Mann aus Ochtrup wird Kennzeichenmissbrauch vorgeworfen sowie ein Pkw ohne Fahrerlaubnis geführt zu haben. Im Steinfurter Amtsgerichtssaal ging es bisweilen hoch her.

Norbert Hoppe

Im Verfahren gegen einen 37-jährigen Ochtruper ist ein vierter Verhandlungstag einberaumt worden. Foto: dpa

Die Verhandlung zieht sich hin. Zum wiederholten Mal konnte am Dienstag beim Amtsgericht Steinfurt ein Strafverfahren gegen einen 37-jährigen Ochtruper wegen Fahrens ohne Führerschein und Kennzeichenmissbrauchs nicht abgeschlossen werden. Nach der Vernehmung von zwei Zeuginnen blieben noch immer Fragen offen.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!