1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Ochtrup
  6. >
  7. Duo tritt Opfer gegen den Kopf

  8. >

Mordkommission ermittelt

Duo tritt Opfer gegen den Kopf

Ochtrup

Polizeieinsatz auf dem Tankstellen-Gelände an der Laurenzstraße: Hier hatte es in der Nacht zum Sonntag eine Auseinandersetzung zwischen drei Personen gegeben. Ein Beteiligter wurde stark verletzt und musste in einem Krankenhaus behandelt werden.

Von Dieter Huge sive Huwe

Die Polizei sperrte das gesamte Gelände der Tankstelle an der Laurenzstraße mit Flatterband ab. Hier hatte es in der Nacht zum Sonntag eine Auseinandersetzung zwischen drei Personen gegeben, in deren Verlauf ein 24-Jähriger Schläge und Tritte gegen den Kopf erlitten hatte. Foto: Dieter Huge sive Huwe

Zwei 51- und 20-jährige Männer stehen im Verdacht, am frühen Sonntagmorgen gegen 1.45 Uhr einen 24-jährigen Mann auf dem Tankstellengelände an der Laurenzstraße in Ochtrup verletzt zu haben. Nach bisherigem Stand der Ermittlungen soll der 51-jährige Mann zur Tatzeit mit seinem Sohn auf das Tankstellengelände gekommen sein und den dort arbeitenden 24-Jährigen zu Boden gestoßen und mit Schlägen und Tritten gegen den Kopf angegriffen haben.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE