1. www.wn.de
  2. >
  3. Muensterland
  4. >
  5. Ochtrup
  6. >
  7. Testzentrum Nummer vier am DOC

  8. >

Schnelltestmöglichkeiten auf Covid 19 in Ochtrup

Testzentrum Nummer vier am DOC

Ochtrup

In Ochtrup eröffnet am Mittwoch (1. Dezember) ein weiteres Schnelltestzentrum. Dann besteht auch am DOC wieder die Möglichkeit, sich testen zu lassen.

-stev-

In Ochtrup gibt es ab Mittwoch vier Testzentren. Foto: dpa

In Ochtrup eröffnet am Mittwoch (1. Dezember) ein weiteres Schnelltestzentrum. Bislang gab es in der Töpferstadt an drei Stellen die Möglichkeit, sich auf Covid-19 testen zu lassen: die Drive-In-Station am Laukreuz (ohne Termin) sowie die Testzentren an der Professor-Gärtner-Straße und am Marktplatz, jeweils mit Termin. Die Markt-Apotheke ergänzt nun das Testangebot mit eine weiteren Einrichtung dieser Art auf auf dem Gelände des Designer Outlet Centers.

„Wir freuen uns sehr, dass wir dieses Projekt so kurzfristig umsetzen konnten, um somit den Bürgerinnen und Bürgern sowie unseren Gästen mehr Sicherheit zu bieten“, heißt es in einer Pressemitteilung von MCArthurGlen.Wie in den anderen Teststationen auch, ist der Test mit Vorlage des Personalausweises kostenlos. Der Abstrich erfolgt im vorderen Nasenbereich oder im Rachen. Die Öffnungszeiten des Testzentrums, das sich diesmal nicht auf dem DOC-Parkplatz an der Lortzingstraße, sondern im Fabrikforum am Eingang Nord (Laurenzstraße 55) befindet, sind montags bis freitags von 9 bis 13 Uhr sowie von 14 bis 19 Uhr und samstags von 9 bis 19 Uhr.

Startseite
ANZEIGE