1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Ochtrup
  6. >
  7. Totalschaden in Höhe von 16 000 Euro

  8. >

Unbekannter hebelt Verkaufsautomat auf

Totalschaden in Höhe von 16 000 Euro

Ochtrup

Ein unbekannter Täter hat einen Verkaufsautomaten des Geflügelhofs Biermann an der Hauptstraße in Langenhorst aufgebrochen. Die Beute: ein niedriger dreistelliger Eurobetrag. Der Schaden: 16 000 Euro.

-stev-

An einem Verkaufsautomaten des Geflügelhofs Biermann entstand Totalschaden. Foto: Tappe

Totalschaden in Höhe von 16 000 Euro entstand jetzt an einem Verkaufsautomaten des Geflügelhofs Biermann an der Hauptstraße in Lan­genhorst. Ein Unbekannter hatte sich laut Manfred Biermann in der Nacht vom 6. auf den 7. Dezember gut eine Stunde lang die Mühe gemacht, den Automaten aufzuhebeln. „Diese Automaten sind schwer zu knacken“, berichtet Biermann im Gespräch mit dieser Zeitung. Dem Täter gelang dies nach geraumer Zeit. Seine Beute war laut Polizei ein niedriger dreistelliger Geldbetrag. Es habe sich dabei lediglich um das im Automaten befindliche Wechselgeld gehandelt, erzählt Biermann. Die Ware blieb unangetastet. Allerdings sei der Automat nicht mehr zu gebrauchen und müsse ausgetauscht werden. Von der Tat wurden Videoaufzeichnungen gemacht. Darauf ist laut Polizei als Täter ein etwa 50 bis 60 Jahre alter Mann zu erkennen. Er soll etwa 1,70 Meter groß und komplett schwarz gekleidet (Kapuzenpullover, Hose, Jacke, Wollmütze) gewesen sein. Die Beamten haben die Ermittlungen aufgenommen und suchen Zeugen, die Hinweise geben können. Sie können sich bei der Polizei Ochtrup (Telefon 0 25 53 / 93 56 41 55) melden.

Totalschaden entstand nach einem Aufbruch an einem Verkaufsautomaten des Geflügelhofs Biermann. Foto: Irmgard Tappe
Startseite
ANZEIGE