1. www.wn.de
  2. >
  3. Muensterland
  4. >
  5. Ochtrup
  6. >
  7. Unfall auf der A 31 nach Überholmanöver

  8. >

Autofahrer schwer verletzt

Unfall auf der A 31 nach Überholmanöver

Ochtrup

Auf der Autobahn 31 ist es zwischen den Anschlussstellen Ochtrup Nord und Gronau/Ochtrup in südlicher Fahrtrichtung am späten Samstagabend zu einem folgenschweren Verkehrsunfall gekommen.

Michel und Felix Fritzemeier

Der Fahrer dieses Opel Vectras kam schwer verletzt ins Krankenhaus. Am Fahrzeug entstand Totalschaden. Foto: Fritzemeier

Zu einem folgenschweren Verkehrsunfall ist es am Samstag gegen 22 Uhr auf der A 31 in Fahrtrichtung Oberhausen zwischen den Anschlussstellen Ochtrup Nord und Gronau/Ochtrup kurz vor dem Parkplatz Westmark gekommen. Der Fahrer eines Opel Vectras hatte mit circa 150 km/h ein deutlich langsameres Auto vor ihm überholt. Hierbei verlor er die Kontrolle über sein Fahrzeug und schleuderte nach rechts von der Fahrbahn. Nachdem er circa 40 Meter Weidezaun und zwei Bäume umgerissen hatte, kam das Fahrzeug zum stehen.

Der Fahrer wurde schwer verletzt einem Krankenhaus zugeführt. Am Pkw entstand Totalschaden. Die Feuerwehr Ochtrup war vor Ort, um die Unfallstelle abzusichern. Der Verkehr wurde einspurig an der Unfallstelle vorbeigeleitet. Nach etwa zwei Stunden war die Fahrbahn wieder komplett freigegeben.

Der Fahrer hat beim Überholvorgang die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren. Foto: Fritzemeier
Startseite
ANZEIGE