1. www.wn.de
  2. >
  3. Muensterland
  4. >
  5. Ochtrup
  6. >
  7. Unfall mit zwei Leichtverletzten

  8. >

A 31

Unfall mit zwei Leichtverletzten

Ochtrup

Zu einem Auffahrunfall kam es am frühen Freitagnachmittag auf der A 31 in Fahrtrichtung Emden.

Norbert Hoppe

Bei einem Auffahrunfall auf der A 31 wurden am Freitagnachmittag zwei Personen leicht verletzt. Foto: Norbert Hoppe

Zwischen den Anschlussstellen Ochtrup/Gronau und Ochtrup-Nord war ein Pkw der Marke Mercedes auf der rechten Fahrspur auf einen Kia aus Gladbeck aufgefahren. In beiden Fahrzeugen saßen jeweils zwei Personen. Zwei der Fahrzeuginsassen kamen laut Polizei mit dem Schrecken davon, die anderen beiden wurden mit einem Rettungswagen in das nächstgelegene Krankenhaus gebracht. „Gottlob sind beide Personen nur leicht verletzt“, informierte ein Beamter des Polizeistützpunktes Heek, der den Unfallort absicherte und den Verkehr auf der linken Fahrspur in Richtung Norden weiterleitete. Wegen des hohen Verkehrsaufkommens am Freitagnachmittag staute sich der Verkehr auf mehreren Kilometern. Nachdem die beschädigten Fahrzeuge abgeschleppt waren, löste sich der Stau aber schnell auf.

Startseite