1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Ochtrup
  6. >
  7. Wilde Reifenhalde in der Wester

  8. >

Illegale Müllentsorgung

Wilde Reifenhalde in der Wester

Ochtrup

Ein großer Haufen ausgedienter Autoreifen ist jetzt in der Wester entdeckt worden. Unbekannte haben rund 100 alter Pneus nahe eines Wirtschaftsweges illegal abgekippt.

Von Alex Piccin

Rund 100 ausrangierte Autoreifen haben Unbekannte in der Wester nahe eines Wirtschaftsweges abgekippt. Von den Tätern fehlt jede Spur. Foto: Martin Fahlbusch

In der Wester, nahe eines Wirtschaftsweges in Richtung Bad Bentheim haben Unbekannte eine große Menge ausrangierter Autoreifen abgelagert. An die 100 Stück türmen sich dort in einer Waldschneise. Nach Informationen unserer Zeitung sollen die Reifen möglicherweise schon am vergangenen Wochenende von einem (Klein-)Lkw abgekippt worden sein.

Neben der Umweltsünde und dem optischen Ärgernis ist eine Tatsache besonders bitter: Da es sich bei der Fläche um ein Privatgrundstück handelt, muss sich der Eigentümer selbst um die Entsorgung kümmern. Der Baubetriebshof sei nur auf städtischem Grund zuständig. So müsse der Eigentümer sich um ein Unternehmen bemühen, das die Reifen abtransportiert oder selbst beispielsweise einen Trecker mit Anhänger besorgen, informierte das Ordnungsamt auf Anfrage.

Ermittlung ist ohne Zeugenhinweise so gut wie unmöglich

Die Möglichkeit, bei der Polizei eine Anzeige zu erstatten, bestehe natürlich auch. Doch ob diese Aussicht auf Erfolg haben wird, ist fraglich. Ohne Zeugenhinweise sei die Ermittlung der Täter so gut wie unmöglich. Entsprechend lagen bei den Beamten am Mittwochmittag weder eine Mitteilung des Grundstückeigentümers noch andere Informationen vor.

Startseite
ANZEIGE