1. www.wn.de
  2. >
  3. Muensterland
  4. >
  5. Ochtrup
  6. >
  7. Zu Besuch im Mühlenhäuschen

  8. >

Bertha-Jordaan-van-Heek-Straße 3

Zu Besuch im Mühlenhäuschen

Ochtrup

In der Adventsserie „Wo wohnst du denn?“ stellen die Westfälischen Nachrichten in Kooperation mit der Ochtrup Stadtmarketing und Tourismus GmbH Menschen aus der Töpferstadt und die Häuser, in denen sie leben, vor. Orientiert haben sich die Beteiligten dabei an den Hausnummern. So gibt es an jedem Tag im Dezember bis Heiligabend einen Serienteil „Wo wohnst du denn?“ zu lesen. Ergänzend dazu hat die OST zu jedem Beitrag einen Videoclip gedreht. Weiter geht es heute mit der Hausnummer 3 und dem Mühlenhäuschen auf Haus Welbergen.

Von Anne Steven

Das Mühlengebäude mit dem rückwärtigen Wasserrad auf dem Gelände der Wasserburg Haus Welbergen ist bewohnt. Seit 1984 wohnt dort Familie Hüsken. Foto: Anne Steven

Die Wasserburg Haus Welbergen ist ein beliebtes Ziel für Touristen, aber auch für Einheimische. Wer durch das Tor zur Vorburg auf die Zugbrücke zuschlendert, kommt unweigerlich auch an der alten Wassermühle vorbei. In dem Mühlengebäude wohnt Theresia Hüsken. Seit 1984 ist der historische Backsteinbau ihr Zuhause. Anfangs aber tat sie sich schwer mit ihrer neuen Heimat.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE