1. www.wn.de
  2. >
  3. Muensterland
  4. >
  5. Saerbeck
  6. >
  7. Corona-Zuschüsse an Vereine ausgezahlt

  8. >

„Rettungsschirm“

Corona-Zuschüsse an Vereine ausgezahlt

Saerbeck

Die Sonderzahlung kommt aus eigenen Mitteln der Gemeinde.

wn

Am Wochenende wäre der Adventsmarkt gewesen, auf dem etliche Vereine etwas für ihre Kasse tun, hier die Pfadfinder mit ihrem Reibekuchen-Stand. Um wegen Corona ausgefallene Einnahmen abzumildern, verdoppelt die Gemeinde Saerbeck die Pro-Kopf-Zuschüsse an Vereine. Foto: Gemeinde Saerbeck

Noch im Herbst hat die Gemeinde Saerbeck die Zuschüsse aus dem „Rettungsschirm“ für kulturell tätige und Sportvereine und -verbände überwiesen. Das meldete jetzt Guido Attermeier, Kämmerer im Rathaus.

Die Sonderzahlung kommt aus eigenen Mitteln der Gemeinde und soll die finanziellen Folgen der Corona-Pandemie abmildern helfen. Zuletzt hatten Vereinsvorstände in einem Zeitungsbericht dargestellt, welche Auswirkungen die Maßnahmen zur Pandemiebekämpfung in ihren Bereichen haben, durch ausgefallene Veranstaltungen und Einnahmen auch in den Kassen.

Auf Vorschlag der Verwaltung hatte der Gemeinderat im Juli beschlossen, die laufenden Pauschalzuschüsse nach Mitgliederzahl zu verdoppeln und das Geld ohne Antrag oder Prüfung unbürokratisch zusätzlich auszuzahlen. Jetzt wurden an 30 Vereine insgesamt knapp 16 000 Euro zusätzlich überwiesen, heißt es abschließend in der Pressemitteilung der Gemeinde Saerbeck.

Startseite
ANZEIGE