1. www.wn.de
  2. >
  3. Muensterland
  4. >
  5. Saerbeck
  6. >
  7. Einer bleibt, einer geht

  8. >

Werner Heckmann folgt auf Dr. Hubert Tenkhoff

Einer bleibt, einer geht

Saerbeck

Dr. Hubert Tenkhoff war seit 2011 als erster Schiedsmann, seit 2016 in der Position des Stellvertreters tätig. Nun gibt Tenkhoff das Amt an Werner Heckmann ab.

Von Luca Palsund

Dr. Hubert Tenkhoff (3.v.rechts) gibt sein Amt als stellvertretender Schiedsmann der Gemeinde Saerbeck an Werner Heckmann (3.v.links) ab. Erster Schiedsmann bleibt Joesf Bodem, (vorne, Mitte). Dank für die stets gute Zusammenarbeit erreichten die Schiedsmänner unter anderem von Bürgermeister Dr. Tobias Lehberg (l.), Foto: Luca Pals

Die Saerbecker können sich auf die Schultern klopfen: „Das ist eine pazifizierte Gemeinde“, stellte Dr. Hubert Tenkhoff am gestrigen Vormittag fest. Und er muss es wissen: Seit 2011 als erster Schiedsmann, seit 2016 in der Position des Stellvertreters war es dem Saerbecker stets ein Anliegen, Streitparteien an einen Tisch zu bringen, zu schlichten und für eine besondere Art der Befriedigung zu sorgen. Nun gibt Tenkhoff das Amt an Werner Heckmann ab. Der im Februar nach 33 Jahren in den Ruhestand verabschiedete hauptamtliche Pastoralreferent der St. Georg-Pfarrgemeinde ist ab dem 1. November der neue Stellvertreter von Josef Bodem, der in seine zweite Amtsperiode geht. Einer bleibt und einer geht.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!