1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Saerbeck
  6. >
  7. Für eine Briefmarke nach Emsdetten

  8. >

Einzige Saerbecker Post-Filiale geschlossen: Unternehmen sucht nach neuem Partner

Für eine Briefmarke nach Emsdetten

Saerbeck

Die einzige Saerbecker Post-Filiale ist seit Tagen geschlossen. Das Unternehmen gibt sich auf Nachfrage bemüht, einen neuen Vertragspartner zu finden. Die Rede ist von einer „zeitnahen Anschlusslösung“. Derweil stehen immer wieder Kunden und Kundinnen ungläubig vor der Agentur an der Straße Dalmöllers Hoff. Besonders Ältere sind verärgert. Wer auf öffentliche Verkehrsmittel angewiesen ist, muss sich unter Umständen für eine Briefmarke in einen Bus nach Emsdetten setzen. „Sehr ärgerlich“, findet das auch Berthold Heim, Sprecher des Senioren-Stammtisches.

Von Katja Niemeyer

In dem Lotto-Toto-Geschäft an der Straße Dalmöllers Hoff war bislang die einzige Saerbecker Post-Filiale untergebracht. Wann eine neue Agentur eröffnet, ist derzeit noch vollkommen offen. Foto: Katja Niemeyer

Das wollte sie mit eigenen Augen sehen: Die Frau, die da am Mittwoch gegen 10 Uhr vor der Saerbecker Post vom Rad steigt, schüttelt ungläubig mit dem Kopf. „Ich habe davon gehört. Aber ich konnte es nicht glauben“, sagt sie und düst auch schon wieder ab. Auf einem handbeschriebenen Blatt Papier, das an der Eingangstür der Postfiliale an der Straße Dalmöllers Hoff klebt und das die Radlerin kurz überflogen hatte, steht es schwarz auf weiß. Die Agentur ist „vorübergehend“ geschlossen.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE