1. www.wn.de
  2. >
  3. Muensterland
  4. >
  5. Saerbeck
  6. >
  7. Ostern 2022 soll alles fertig sein

  8. >

Großbaustelle Ibbenbürener Straße

Ostern 2022 soll alles fertig sein

Saerbeck

Die Ibbenbürener Straße wird derzeit auf einer Länge von 600 Metern saniert. Das entspricht einer Fläche von rund 10000 Quadratmetern. Eingeplant sind zwei Verkehrsinseln, die für mehr Sicherheit beim Überqueren sorgen sollen.

Von Katja Niemeyerund

Großer Bahnhof zum Baustart an der Ortsdurchfahrt Ibbenbürener Straße: Christian Schröder (Stadtwerke Emsdetten), Martin Schmidt (Bauunternehmen Gieseke), Bauamtsleiter Andreas Bennemann, Jürgen Schmidt (nts Ingenieurgesellschaft), Ralph Zölzer (Gieseke), Nico Menebröcker (Bauamt), Johannes Schüler (Bauamt), Bauunternehmer Mark Gieseke und Bürgermeister Dr. Tobias Lehberg (v.l.). Foto: Katja Niemeyer

Anfangs stand nur eine Erneuerung der Geh- und Radwege entlang der Ibbenbürener Straße zur Diskussion. Die Platten sind in die Jahre gekommen, arg lädiert, für Radler schwer befahrbar und behindern die Kehrarbeiten. Sie müssen, so viel stand fest, ausgetauscht werden. Dass nunmehr die komplette Straße saniert wird, liegt daran, dass sich die alte Asphaltdecke an zahlreichen Stellen nicht nahtlos an die neuen Geh- und Radwege gefügt hätte.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!