1. www.wn.de
  2. >
  3. Muensterland
  4. >
  5. Saerbeck
  6. >
  7. Trotz Corona: Freundschaft bleibt

  8. >

Online-Feier: 20 Jahre Partnerschaft mit Rietavas

Trotz Corona: Freundschaft bleibt

Saerbeck

Die Jubiläumsfeier mit Rietavas war wegen der Corona-Pandemie ins Internet verlegt worden: Über die Homepage der Gemeinde schalteten sich Interessierte live zu, als Vertreter von Verwaltung und Vereinen sowohl aus Saerbeck als auch aus der litauischen Gemeinde Rietavas Grußworte austauschten und die besonderen Beziehungen aus 20 Jahren herausstellten. Das Video wurde bereits 500-mal aufgerufen.

Luca Pals

Applaus für die litauische Sängerin Ausra Liutkute auf der Leinwand aus der Bürgerscheune in Saerbeck (von links): Bürgermeister Dr. Tobias Lehberg, Bernd Schweighöfer (Vorsitzender des Partnerschaftsvereins Rietavas-Saerbeck), Wilfried Roos (Saerbecks Bürgermeister bis 2020) und Hermann-Josef Willebrandt (früherer Vorsitzender des Partnerschaftsvereins). Foto: Gemeinde Saerbeck

In der Geschichte der Partnerschaft zwischen Saerbeck und dem litauischen Rietavas wurden einige Kapitel geschrieben. Da sind zum einen die „Litauen-Radler“, die 2011 die 1545 Kilometer von einem zum anderen Ort mit dem Fahrrad bewältigten, zum anderen der Bau eines Altenheimes, der einen maßgeblichen Anstoß für die besondere Freundschaft beider Gemeinden gegeben hat. Außerdem die vielen jungen Menschen, die im Rahmen europäischer Freiwilligendienste eine Zeit im jeweils anderen Ort verbrachten. Und natürlich die regelmäßigen Besuche der Vertreter, die die besonderen Freundschaften stärkten und verfestigten. Nun ist diese Partnerschaft um ein weiteres Kapitel reicher: Das 20. Jubiläum wurde – aufgrund der Corona-Pandemie – online gefeiert.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE