1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Saerbeck
  6. >
  7. Ukraine-Krieg trifft auch Ghana

  8. >

Pfarrer berichtet über Verwendung der Spenden

Ukraine-Krieg trifft auch Ghana

Saerbeck

Die Weihnachtsaktion „Verschenke Hoffnung“ hat 22 020 Euro erbracht, die der ghanaischen Partnergemeinde der Saerbecker Gemeinde St. Georg, St. Theresa, zu Gute kommen. Von dem Geld sollen vor allem die Ärmsten mit Mais versorgt werden.

Von und

Martin Muosayir ist der neue leitende Pfarrer der Gemeinde St. Theresa in Damongo (Ghana). In einer Video-Konferenz berichtete er über die Verwendung der Spendengelder. Ein Teil soll für Mais ausgegeben werden, um die Hungernden zu ernähren.

Die Weihnachtsaktion „Verschenke Hoffnung“ in Saerbeck war ein voller Erfolg. Insgesamt wurden 22 020 Euro gespendet, die der Partnergemeinde der Saerbecker Gemeinde St. Georg, Partnergemeinde St. Theresa in Damongo (Ghana), zu Gute kommen.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE