1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Saerbeck
  6. >
  7. Von Sachsen und Saerbeckern

  8. >

Heimatverein auf den Spuren der Dorfgeschichte

Von Sachsen und Saerbeckern

Saerbeck

Gibt es ihn eigentlich – den Ur-Saerbecker? Eine Frage, die am Samstag die Saerbecker Heimatfreunde brennend interessierte.

Von Marlies Grüter

„Insgesamt können wir jetzt an sechs Stellen in Saerbeck sagen: da haben mal Sachsenhöfe gestanden.“ Foto: Heimatverein

Gibt es ihn eigentlich – den Ur-Saerbecker? Eine Frage, die am Samstag die Saerbecker Heimatfreunde brennend interessierte. Auf Einladung des Heimatvereins machten sich 20 geschichtlich Interessierte mit dem Rad auf den Weg in die Vergangenheit des Dorfes. „Auf den Spuren der Sachsen“, hieß der Titel der geführten Radtour, die nicht 900, sondern 1500 Jahre Siedlungsgeschichte in den Blick nahm.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE