1. www.wn.de
  2. >
  3. Muensterland
  4. >
  5. Steinfurt
  6. >
  7. 85-jähriger Mann nach Unfall verstorben

  8. >

Auto erfasst Fußgänger

85-jähriger Mann nach Unfall verstorben

Burgsteinfurt

Bei einem Verkehrsunfall ist am Samstag ein 85-jähriger Mann in Burgsteinfurt tödlich verletzt worden. Der Fußgänger wurde beim Überqueren einer Straße von einem Auto erfasst.

Ein Streifenwagen der Polizei mit eingeschaltetem Blaulicht. Foto: Carsten Rehder/dpa/Symbolbild

Bei einem Verkehrsunfall auf der Ochtruper Straße in Burgsteinfurt ist ein 85-jähriger Fußgänger aus Steinfurt am Samstag tödlich verletzt worden. Wie die Polizei zum Unfallhergang mitteilt, war eine 56-jährige Autofahrerin aus Steinfurt mit ihrem blauen Citroen gegen 17.35 Uhr auf der Ochtruper Straße in Fahrtrichtung Innenstadt unterwegs. Etwa auf Höhe der Hausnummer 105 hat der Senior gemeinsam mit einer weiteren Person zu Fuß die Fahrbahn überquert. Die Begleitung konnte die Straße noch überqueren. Der 85-Jährige wurde von dem Wagen erfasst. Er hat sich, wie die Polizei schreibt, schwerste Verletzungen zugezogen, an denen er später im Krankenhaus verstorben ist.

Die Ochtruper Straße war im Unfallbereich für die Dauer der Unfallaufnahme in beiden Richtungen gesperrt werden. Die Feuerwehr wurde gerufen, um die Fahrbahn zu reinigen. Unter anderem wurde ein Verkehrsunfallteam der Polizei aus Münster zur Spurensicherung eingesetzt. Das Verkehrskommissariat hat die Ermittlungen aufgenommen.

Startseite
ANZEIGE