1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Steinfurt
  6. >
  7. „Am besten vorgestern“

  8. >

Parken am Krankenhaus: Politik macht Druck

„Am besten vorgestern“

Borghorst

Die Situation ist für die Anlieger unangenehm: Ein Ende des Parkchaos‘ am Marienhospital scheint nach den jüngsten Entwicklungen lange nicht in Sicht. Der Neubau des Bettenhauses dort, so Befürchtungen, könnte sogar noch zu einer Verschärfung der Situation führen. Wie sehen die Bürgervertreter die Entwicklung? Welche Forderungen haben sie, welche Vorschläge unterbreiten sie?

Die Baustraße für den geplanten Gesundheitscampus zumindest einseitig als Parkfläche zu nutzen, ist eine Idee aus der Politik. Die will jetzt Druck machen, damit sich die Situation rund um das Krankenhaus entspannt. Foto: Axel Roll

Seit dem vorläufigen Rückzug des Investoren-Ehepaars Gräf ist die Hoffnung auf null gesunken. Das Parkchaos am Krankenhaus bleibt den Anliegern noch Jahre erhalten und wird durch den Neubau des Bettenhauses des Marienhospitals sogar noch schlimmer, so die Befürchtungen. Oder hat sich die Politik schon Gedanken zum Thema gemacht? Eine Umfrage unter den Fraktionen gibt Antworten.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!