1. www.wn.de
  2. >
  3. Muensterland
  4. >
  5. Steinfurt
  6. >
  7. Ärztinnen fassungslos über Minister

  8. >

Biontech-Deckelung: „Zusätzliche Aufklärungsgespräche mit Patienten lähmen Impf-Geschwindigkeit“

Ärztinnen fassungslos über Minister

Steinfurt

Fassungslos waren Dr. Christiane Späth und Dr. Petra Vieth am Freitagabend, als sie erfuhren, dass Noch-Bundesgesundheitsminister Jens Spahn Biontech-Impfstoff deckeln will, weil – so seine Begründung am Freitag – noch sehr viel Moderna-Impfstoff im Lager ist, der sonst ablaufe. Die Medizinerinnen haben daran gedacht, hinzuschmeißen und nicht mehr zu impfen.

Von Bettina Laerbuschund

Eine medizinische Fachkraft hält Ampullen mit den Impfstoffen der Hersteller Moderna (l.) und Biontech in der Hand. Die Ärzte laufen Sturm gegen die geplante Biontech-Deckelung. Foto: Stefan Puchner/dpa

„Wir haben am Freitagabend wirklich darüber nachgedacht, alles hinzuschmeißen und nicht mehr zu impfen“, sagt Dr. Christiane Späth. „Doch unsere Patienten und die Pandemiebekämpfung liegen uns am Herzen.“ „Das ist bei ganz vielen im Gesundheitssystem so, deshalb funktioniert es noch so gut“, ergänzt Dr. Petra Vieth.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE