1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Steinfurt
  6. >
  7. Im Augenblick fehlt es an allem

  8. >

Bahnhofs-Investor Thomas Knips beklagt Lieferschwierigkeiten beim Baumaterial

Im Augenblick fehlt es an allem

Borghorst

Genau ein Jahr ist es her, dass der Technische Beigeordnete Hans Schröder dem Investor für den Borghorster Bahnhof, Thomas Knips, den dicken braunen Umschlag mit den Unterlagen zur Baugenehmigung in die Hände drückte.

Von Axel Roll

Die Bauarbeiten zur Bahnhofssanierung beschränken sich im Augenblick auf den Güterschuppen, wo sechs Lofts entstehen sollen. Der Mangel an Baumaterialien macht Investor Thomas Knips derzeit das Leben schwer. Foto: Axel Roll

Seitdem hat sich rund um die stadtbildprägende Immobilie eine Menge getan. Einige Entwicklungen hätte sich Thomas Knips durchaus anders vorgestellt ...

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE