1. www.wn.de
  2. >
  3. Muensterland
  4. >
  5. Steinfurt
  6. >
  7. Kindergartenalltag am Bildschirm miterleben

  8. >

Erzieher-Team der Arche Noah dreht weiter fleißig Videos

Kindergartenalltag am Bildschirm miterleben

Borghorst

Die Kitas sind (noch) geschlossen. Den Kontakt zu den Kindern wollen die Mitarbeiter des Familienzentrums Arche Noah um Leiterin Bettina Nolde aber nicht verlieren, auch wenn sie selbst mittlerweile im Homeoffice arbeiten. Das Team dreht weiter Videos für die Kinder, mit Tipps zum Backen, für Spiele oder Geschichten.

Marion Fenner

Die Erzieher Foto: screenshot Video Kita Arche Noah

Wieder eine Woche ohne Kinder im Familienzentrum Arche Noah – und immer noch fehlen den Erziehern ihre Schützlinge. Mittlerweile ist das Team rund um Leiterin Bettina Nolde im Homeoffice. Aber ohne Morgenkreis, bei dem sie in Gedanken bei ihren Kindern sind, kommen sie einfach nicht aus.

In der ersten Woche haben die Erzieherinnen gemeinsam täglich ein Video in der leeren Kita erstellt und an ihre Mädchen und Jungen geschickt (unsere Zeitung berichtete). Nun wird von zu Hause aus weiter gearbeitet. Und es werden weiter Filme gedreht, in denen die Kinder und auch deren Eltern persönlich angesprochen werden.

„Uns ist es wichtig, diesen Kontakt zu den Kindern und ihren Familien zu halten“, betont Bettina Nolde. In den Videos gibt es Tipps zur Zubereitung von Schokoladenchips oder zum Backen eines leckeren Kuchens – passend zu Ostern. An einem anderen Tag steht ein Gesellschaftsspiel mit lustigen Fröschen zum Selbstbasteln auf dem Tagesplan. Natürlich hilft die Erzieherin dabei mit guten Tipps aus der Ferne mit. Auch Frosch- und Hundegeschichten werden erzählt.

Eigener Youtube-Kanal des Familienzentrums

Zum Nachbasteln gibt es außerdem einen Hubschrauberhasen. Damit haben die Erzieher sowohl Eltern als auch Kinder beschäftigt. Freitags geht es wie auch sonst immer wieder zum bekannten Morgenkreis in die Kirche, und die Kinder können am Bildschirm dabei sein.

Die Tricks des altbekannten Hütchenspiels verrät eine Mitarbeiterin der Arche Noah ihren Kindern auch. Der Mitspieler – ein kleiner Stoffhase – muss aber keinen Einsatz leisten, die Freude am Spiel steht dabei im Vordergrund.

Eine Erzieherin nimmt die Kinder in ihrem Film mit in den Wald, um Feuerholz zu holen. Bettina Nolde hat für ihre Kleinen Rätsel vorbereitet, bei dem Dinge erkannt werden sollen, die nicht zu den anderen passen. Eine Kollegin lädt die Mädchen und Jungen zu einem Bilderrätsel und ein anders Mal zu einem Quiz ein, bei dem die Merkfähigkeit der kleinen Zuschauer gefordert ist. Die Filme haben die Erzieher des Familienzentrums mittlerweile in einem eigenen Youtube-Kanal unter „MaBi Fu“ veröffentlicht. An diesen Filmen, da sind sich die Mitarbeiter einig, haben nicht nur die Kinder aus der Arche Noah ihren Spaß.

Startseite