1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Steinfurt
  6. >
  7. Da werden wieder Kindheitserinnerungen wach

  8. >

Stadtmuseum sucht Exponate für Ausstellung im Advent

Da werden wieder Kindheitserinnerungen wach

Steinfurt

Das Stadtmuseum in Burgsteinfurt plant in der Adventszeit eine besondere Ausstellung. Das Thema lautet „Als wir noch Kinder waren....“. Dafür sucht das Museum Exponate.

Robert Lambertz (l.) und Hans Knöpker präsentieren historische Modelleisenbahnen, die sich als Exponate gut die geplante Ausstellung einfügen lassen. Foto: Günther Hilgemann

Das Stadtmuseum in Burgsteinfurt plant eine Advents- und Weihnachtsausstellung mit dem Motto „Als wir noch Kinder waren . . .“ und sucht dafür Exponate aus der Zeit zwischen 1940 und 1970. Das können Fotos, Weihnachtsteller, Adventskalender oder -kränze, Christbaumschmuck, Glöckchen vom Christkind, Krippen, ein altes Nikolauskostüm, vielleicht aber auch typische Geschenke aus der Kindheit (der erste Teddy, die erste Puppe, die erste Modelleisenbahn) sein. „Alles, woran man sich erinnern kann, ist uns wichtig“, schreibt der Heimatverein. Er ruft die Bevölkerung auf, ihm zu helfen, „damit wir unseren Kindern, Enkeln und Urenkeln mit Ihren und unseren Geschichten, Traditionen und Bildern Advent und Weihnachten erlebbar machen.“

Traditionen

Die Leihgaben können im Stadtmuseum, An der Hohen Schul 13, zu den Büro- und Öffnungszeiten montags bis freitags von 9 bis 12 Uhr oder samstags und sonntags von 14.30 bis 17 Uhr abgegeben werden. Auch eine Abholung ist möglich und kann unter Telefon 025 51/59 78 oder per E-Mail an stadtmuseum-steinfurt-heimatverein@versanet.de vereinbart werden. Nach Beendigung der Ausstellung gibt es alles wieder zurück.

Startseite