1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Steinfurt
  6. >
  7. Klassiker und moderne Lieder

  8. >

Steinfurter Berufskollegs stimmen auf Weihnachten ein

Klassiker und moderne Lieder

Steinfurt

Mit klassischen und modernen Weihnachtsliedern sowie einem witzig-kritischen Theaterstück stimmten die Steinfurter Berufskollegs sich auf die bevorstehenden Feiertage ein. Intensiv hatten sich die Schülerinnen und Schüler auf die Aufführungen vorbereitet.

Mit stimmungsvollen Liedern sowie witzig-kritischen Theaterbeiträgen stimmten die Schülerinnen und Schüler der beiden Steinfurter Berufskollegs auf die Weihnachtszeit ein. Foto: TSST

Mit Musik und Theater haben die beiden Steinfurter Berufskollegs jetzt auf die Weihnachtstage eingestimmt. Die Schulbands der Technischen Schulen (TSST) und des Hermann-Emanuel-Berufskollegs (HEBK) sowie die TSST-Theater-AG sorgten mit ihren Beiträgen gleichermaßen für Vorfreude wie für Nachdenklichkeit.

Rund 30 Schülerinnen und Schüler der Technischen Schulen sowie sieben Lernende des Hermann-Emanuel-Berufskollegs hatten sich wochenlang gemeinsam mit ihren Lehrkräften auf den Abend vorbereitet. Unter anderem wurde ein ganzes Wochenende auf der Jugendburg in Gemen geprobt, heißt es in einer Pressemitteilung.

Breites musikalisches Spektrum

Das musikalische Spektrum in der Aula der Technischen Schulen reichte von modernen Weihnachtsliedern wie „Snowman“ (Sia) oder „Crawlin“ (Linkin Park) bis hin zu Klassikern wie „Feliz Navidad“ (José Feliciano).

Die Theater-AG präsentierte nach der Textvorlage „Der Weihnachtsmann streikt“ von Claudia Kumpfe ein Stück, in dem der Kommerz an Weihnachten witzig und kritisch hinterfragt wird.

Stimmungsvolle Lichteffekte

In Szene gesetzt wurden die Musik- und Theaterbeiträge von den jungen Technikern der TSST-Schulband, die mit Licht und Ton für ein stimmungsvolles Ambiente sorgten. Moderiert wurde der Abend von Lea Brüffer, einer angehenden Abiturientin des Technischen Gymnasiums, die mit viel Humor und Charme durch das Programm führte. Auch für ihre Leistung gab es großen Applaus des Publikums, das in den Pausen mit Waffeln, Würstchen und warmen Getränken durch die Abitur-Klassen des Technischen Gymnasiums versorgt wurde.

Nach dem Abschlusslied „Do They Know It’s Christmas?“ (Band Aid) lud die Schulleiterin des Hermann-Emanuel-Berufskollegs, Denise Diehl, für das kommende Jahr zum gemeinsamen Adventskonzert in das HEBK ein. Jochen Jocher, neuer Leiter der Technischen Schulen, der ebenfalls von diesem Abend begeistert war, nahm die Einladung gerne an.

Startseite