1. www.wn.de
  2. >
  3. Muensterland
  4. >
  5. Steinfurt
  6. >
  7. Kulinarische Schätze aus der Natur

  8. >

Elke Schmitz ist Bärlauchfan

Kulinarische Schätze aus der Natur

Steinfurt

Bärlauch hat gerade Hochsaison und ist in vielen Wäldern zu finden. Für Köchin Elke Schmitz beginnt mit dieser Pflanze der Start ins Wildkräuterjahr. Sie kennt viele Möglichkeiten der Zubereitung.

Marion Fenner

Am Buchenberg hat Elke Schmitz größere Felder mit Bärlauch entdeckt, dieser darf dort aber nicht gepflückt werden, weil es sich um ein Naturschutzgebiet handelt. Foto: Marion Fenner

Wenn die Köchin und Kräuterexpertin Elke Schmitz jetzt im Frühling durch den Wald geht, hat sie immer einen Blick auf den Boden gerichtet, um zu schauen, was dort wächst. Zurzeit ist es der Bärlauch, der ihr Herz höher schlagen lässt. Bärlauch ist für Elke Schmitz etwas ganz besonderes – damit beginnt ihr Wildkräuterjahr mit vielen Köstlichkeiten, die sie draus zubereitet. „Zu jeder Jahreszeit schenkt uns der Wald tolle Zutaten, die gepflückt, zubereitet und genussvoll verspeist werden können“, sagt Elke Schmitz. Die angehende Kräuterfachpädagogin hat für den Bärlauch viele Einsatzmöglichkeiten.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!