1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Steinfurt
  6. >
  7. Streckenposten dringend gesucht

  8. >

Berglauf soll nach der Corona-Pause wiederbelebt werden

Streckenposten dringend gesucht

Altenberge

Der zwölft Berglauf, organisiert von der Laufabteilung des TuS Altenberge, findet am 27. August statt. Dafür werden noch Helferinnen und Helfer gesucht.

Von Vera Szybalski

Dieses Foto zeigt den Startschuss für den Fünf-Kilometer-Lauf beim achten Altenberger Berglauf. Am 27. August (Samstag) findet nun die zwölfte Auflage der beliebten Laufveranstaltung statt. Foto: Jan Gudorf

Sie sind Randfiguren an der Strecke, aber unerlässlich für einen gelungenen Volkslauf: die Helferinnen und Helfer, die als Streckenposten dafür sorgen, dass die Läuferinnen und Läufer sicher ins Ziel kommen können. Schwierig wird es, wenn die Streckenposten fehlen. Genau vor diesem Problem steht die Laufabteilung des TuS Altenberg momentan. Am 27. August (Samstag) soll nach zwei Jahren Corona-Pause der Altenberger Volksbank-Berglauf wiederbelebt werden. Es ist die zwölfte Auflage.

Zehn Kilometer

Das geht aber alles nur, wenn sich Freiwillige finden, die das Organisationsteam unterstützen. „Wir brauchen dringend noch Helfer, hauptsächlich Streckenposten, im Prinzip aber für alle Aufgaben“, sagt Jörg Budzinski, der Abteilungsleiter Laufen beim TuS. Die Streckenposten seien „wichtig, damit wir den Berglauf sicher durchführen können“. Im Einsatz sind sie vor allem während der Läufe über fünf und über zehn Kilometer. Wer sich vorstellen kann, mitzuhelfen, kann sich an Budzinski unter Telefon 01 70 / 31 00 77 5 oder per E-Mail an info@laufen-in-altenberge.de wenden.

Bambinilauf

Nach der Corona-Pause steht der Berglauf vor einem „kleinen Neustart“, sagt Budzinski. „Das Problem ist, dass sich bei vielen der Tagesablauf irgendwie geändert hat. Das merken wir auch bei den Helfern.“ Manche der früheren Freiwilligen haben neue Prioritäten gesetzt, andere haben keine Zeit. Ein Problem, das nicht nur der TuS kennt. „Das gibt es überall, auch bei anderen Laufveranstaltungen“, sagt Budzinski.

Für die Organisatoren war klar, dass sie den Berglauf auf jeden Fall wieder aufleben lassen wollen. „Aber man muss ehrlicherweise auch sagen, wenn die Teilnehmerzahlen und die Helferzahlen nicht da sind, macht es keinen Sinn mehr“, schließt Jörg Budzinski nicht aus, dass sich die Laufabteilung für die kommenden Jahre auch andere Veranstaltungen überlegen könnte, vielleicht in der Art des Sechs-Stunden-Laufes, der vor Kurzem stattfand.

Meldebüro

Erst aber mal steht der Berglauf im Fokus. „Wir hoffen auf rege Beteiligung“, sagt Budzinski. Die Veranstalter rechnen mit mehr als 400 Läufern, die nicht nur aus Altenberge, sondern auch dem näheren Umland kommen. Nicht nur für die Erwachsenen, sondern auch für den Nachwuchs werden Läufe angeboten.

Als erstes auf die Strecke gehen am 27. August die Jüngsten: Der Bambinilauf über 665 Meter startet um 13.30 Uhr. Danach dürfen sich die Mädchen und Jungen der Jahrgänge 2009 bis 2012 für den 1,3 Kilometer langen Kinderlauf bereit machen, der um 13.50 Uhr beginnt. Der Zwei-Kilometer-Kinderlauf für die Jahrgänge 2005 bis 2008 startet um 14.20 Uhr. Um 15 Uhr gehen dann die Läufer ebenso wie die Walker und Nordic Walker beim Fünf-Kilometer-Lauf auf die Strecke, ehe ab 16 Uhr der Zehn-Kilometer-Hauptlauf in Angriff genommen wird.

Wieder aufleben lassen

Der Ausschreibungstext ist im Internet unter www.laufen-in-altenberge.de zu finden. Bis zum 24. August (Mittwoch) sind online noch Voranmeldungen möglich. Wer sich am Veranstaltungstag nachmeldet, kann das bis 45 Minuten vor dem jeweiligen Start im Meldebüro machen. Dieses befindet sich im Karl-Leisner-Haus und ist am 27. August ab 12 Uhr geöffnet.

An dem Tag kann es in der Zeit von 13 bis 17 Uhr zu Verkehrsbehinderungen und kurzzeitigen Sperrungen im Bereich der Laufstrecke kommen, kündigen die Organisatoren an. Sie bitten alle Anwohnerinnen und Anwohner um Verständnis und würden sich freuen, wenn sie die Läufer an der Strecke als Zuschauerinnen und Zuschauer unterstützen.

Startseite
ANZEIGE