1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Steinfurt
  6. >
  7. „Total lieb: Absprache fehlt“

  8. >

Ehrenamtlicher Einsatz für Flüchtlinge zieht Ärger nach sich

„Total lieb: Absprache fehlt“

Steinfurt

Nicole Wittke-Rücker wollte einfach nur helfen – und die Spenden für die Flüchtlinge, um die sie per WhatsApp gebeten hatte, kamen reichlich. Das stimmt die Stadt allerdings nicht positiv. Michael Schell, Erster Beigeordneter, erklärt, weshalb nicht.

Von Bettina Laerbusch und

Auch ein Fußball ist nach dem WhatsApp-Aufruf von Nicole Wittke-Rücker gespendet worden. Die Kinder fingen sofort an, damit zu kicken. Foto: Privat

Nicole Wittke-Rücker wollte einfach nur helfen. Als sie erfuhr, unter welchen Bedingungen die vor einer Woche angekommenen Flüchtlinge in einer von der Stadt angemieteten Unterkunft leben, startete sie spontan einen Aufruf über WhatsApp und bat unter anderem um warme Kleidung und warme Schuhe. In Schläppchen an den Füßen seien Kinder draußen gesehen worden.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE