1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Steinfurt
  6. >
  7. Unfall mit geklautem roten Polo

  8. >

Polizei-Fahndung

Unfall mit geklautem roten Polo

Burgsteinfurt

Die Polizei sucht einen Mann oder eine Frau, der oder die mit einem gestohlenen Auto in der Nacht zu Dienstag in Burgsteinfurt einen Unfall verursacht und sich anschließend unerkannt aus dem Staub gemacht hat.

Foto: dpa

Die Polizei sucht einen Mann oder eine Frau, der oder die mit einem gestohlenen Auto einen Unfall verursacht und sich anschließend unerkannt aus dem Staub gemacht hat.

Wie die Polizei zu diesem Fall berichtet, ist sie von einem Zeugen in der Nacht zu Dienstag gegen 3.25 Uhr zur Leerer Straße gerufen worden. Dort war unter der Bahnüberführung in Höhe der Molkereistraße ein roter VW Polo nach links von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen Baum gefahren. Der Aufprall war so heftig, dass der Baum entwurzelt und auf die Straße gekippt wurde. Auch ein Verkehrszeichen wurde beschädigt.

Am Unfallort haben die Beamten rote Lacksplitter sowie rote Fahrzeugteile gefunden. Die Beamten konnten die Lack- und Kratzspuren verfolgen, die von der Unfallstelle wegführten. Den Wagen älteren Baujahrs haben sie schließlich mit erheblichen Beschädigungen an der Frontseite, zwei fehlenden Reifen sowie laufendem Motor auf dem K+K-Parkplatz am Graf-Arnold-Platz gefunden. Der Fahrer war verschwunden.

Der Polo wurde sichergestellt. Die weiteren Ermittlungen beim Halter des Fahrzeugs ergaben, dass der Kleinwagen in der Nacht entwendet worden war.

Die Polizei schätzt, dass ein rund 5000 Euro Sachschaden entstanden sind. Die Fahndung läuft. Wer in Zusammenhang mit dem beschriebenen Diebstahl und der Fahrerflucht Hinweise gegeben kann soll sich in der Polizeiwache in Steinfurt unter Telefon 0 25 51/ 15 41 15 melden.

Startseite
ANZEIGE