1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Tecklenburg
  6. >
  7. Besuch der Freilichtbühne als Geburtstagsgeschenk

  8. >

Gruppe „Junges Gemüse“ besteht seit fünf Jahren

Besuch der Freilichtbühne als Geburtstagsgeschenk

Tecklenburg-Leeden

Dieses Geschenk gefiel den Kindern: Die Gruppe „Junges Gemüse“ hat die Freilichtbühne besucht.

-igel-

Die Kinder hatten viel Spaß beim Besuch des Musicals „Der Zauberer von Oz“. Die Interessengemeinschaft hatte sie zu der Aufführung eingeladen. Foto: Björn Igelbrink

Die Kindergruppe „Junges Gemüse“ besteht seit fünf Jahren. Start war im Januar 2017 auf Initiative der Interessengemeinschaft (IG) Leeden, die die Gruppe auch weiter finanziell unterstützt. Die Gruppe unter der Leitung von Lara Barlag, Sabrina Barlag, Marie Denter, Claudia Kathöfer und Lotta Seidel trifft sich immer dienstags in den ungeraden Wochen im Gruppenraum neben der evangelischen Stiftskirche um 16 Uhr. Das nächste Treffen findet am 30. August statt.

Aus Anlass des fünfjährigen Bestehens hatte die IG Leeden die Kinder jetzt zu einem Besuch der Freilichtbühne in Tecklenburg eingeladen, wo sie gemeinsam das Stück „Der Zauberer von Oz“ ansahen.

„Bei herrlichem Sommerwetter sahen die Kinder ein lebhaftes, farbenfrohes und tolles Stück“, teilt der IG-Vorsitzende Gerhard Wellemeyer mit. Zum Abschluss gab es für alle ein Eis.

Die Organisatoren freuten sich sehr über die anschließenden Dankesworte einer begeisterten Mutter „für den bezaubernden Ausflug“ in die Burgstadt, der zu einem „perfekten Kindertag“ beigetragen habe.

Startseite
ANZEIGE