1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Tecklenburg
  6. >
  7. Christian Brönstrup gewinnt Königsschießen

  8. >

Schützenverein Leeden-Loose

Christian Brönstrup gewinnt Königsschießen

Tecklenburg-Leeden

Der Schützenverein Leeden-Loose hat am Wochenende sein König- und Vereinsmeister- und Plakettenschießen durchgeführt. Dabei wurden mehrere neue Meister und Sieger ermittelt.

Am Samstag fand im Schützenhaus in Loose das König- und Vereinsmeister- und Plakettenschießen des Schützenvereins Loose von 1898 statt. In verschiedenen Kategorien wurden dabei neue Meister und Sieger ermittelt.

Unter den Augen der zahlreich erschienen Schützenschwestern und -brüder setzte sich Christian Brönstrup beim Königsschießen mit 28,7 Ringen durch. Neuer Vereinsmeister unter 45 Jahren wurde Jana Brönstrup mit 49,1 Ringen, Vereinsmeister über 45 Jahren wurde Thomas Riesenbeck mit 51,5 Ringen. Den Otto Kröner Pokal errang Frederik Joachim mit 51,1 Ringen.

Beim Plakettenschießen der unter 22-Jährigen gewann Frederik Joachim Gold mit 30,1 Ringen, Silber ging an Pascal Uies mit 29,7 Ringen und Bronze an Hannah Westermann mit 28,0 Ringen.

Schützenfest in knapp zwei Wochen

Beim Plakettenschießen der Damen gewann Jana Brönstrup Gold mit 30,4 Ringen, Silber ging an Luisa Beck mit 29,8 Ringen und Bronze an Christina Cord mit 29,6 Ringen.

Beim Plakettenschießen der Herren gewann Volker Kröner Gold mit 30,5 Ringen, Silber ging an Ulrich Rogge mit 29,6 Ringen und Bronze an Thomas Riesenbeck mit 29,3 Ringen.

Bei frischen Bratwürstchen und einem kühlem Bier wurden der neue Schützenkönig und die neuen Vereinsmeister bis spät in den Abend gefeiert, teilt der Verein in einer Pressemitteilung mit.

Sein Schützenfest feiert der Verein am Mittwoch, 25. Mai und Donnerstag, 26. Mai. Eine konkrete Einladung dazu folgt laut Verein gesondert.

Startseite
ANZEIGE