1. www.wn.de
  2. >
  3. Muensterland
  4. >
  5. Tecklenburg
  6. >
  7. Das große Boostern in der Grundschule

  8. >

Auch in Ledde wird eine Impfaktion organisiert

Das große Boostern in der Grundschule

Tecklenburg-Ledde

In Ledde soll am 11. Dezember eine große Impfaktion über die Bühne gehen. Ähnlich wie in Leeden gibt es feste Zeitfenster. Der Vormittag ist reserviert für Vereinsmitglieder und deren Familienangehörige.

Voraussichtlich werden am 11. Dezember in Ledde reichlich Spritzen gesetzt. Foto: Sven Hoppe/dpa

Auch in Ledde wird es demnächst die Möglichkeit zu einer Auffrischungsimpfung gegen das Coronavirus geben. Die Interessengemeinschaft kündigt an, mit Unterstützung des Deutschen Roten Kreuzes, der Freiwilligen Feuerwehr, der Berg-Apotheke und der Kreissparkasse am Samstag, 11. Dezember, in der Grundschule von 9 bis 16 Uhr unter der ärztlichen Leitung von Dr. Gerhard Fliedner das sogenannte Boostern anzubieten.

Um lange Besucherschlangen zu vermeiden und den Infektionsschutz zu gewährleisten, werden – analog zu der Impfaktion in Leeden – den Impfwilligen bestimmte Zeitfenster zugeordnet. Der Vormittag ist laut Pressemitteilung den örtlichen Vereinen/Gruppen und deren Familienangehörigen zugedacht.

9 bis 10 Uhr: Schützenverein/Frauenhilfe/Trägerverein DGH

10 bis 11 Uhr: Landwirtschaftlicher Ortsverein und Landfrauen

11 bis 12 Uhr: Chor Gegenwind, Posaunenchor, BSV Westfalia Ledde

12 bis 13 Uhr: Heimatverein, IG Ledde und DRK-Ortsverein

14 bis 16 Uhr: Ledder Bürger und deren Angehörige, die keinem Verein angehören

Geimpft werden Erwachsene, die bis einschließlich Juli 2021 ihre Zweitimpfung erhalten haben. 18- bis 30-Jährige erhalten den Impfstoff von Biontech, alle anderen den von Moderna, solange der Vorrat reicht, kündigen die Organisatoren der Aktion an.

Startseite
ANZEIGE