1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Tecklenburg
  6. >
  7. Den Sommer mit Musik genießen

  8. >

Reihe der Picknick-Konzerte geht weiter

Den Sommer mit Musik genießen

Tecklenburg

Die Picknick-Konzerte sind sehr beliebt und werden in diesem Sommer fortgesetzt.

So soll es auch in diesem Sommer wieder aussehen: Die Gäste machen es sich in der Gartenanlage bequem, picknicken und hören gute Musik. Am 10. Juli geht es los. Foto: Picknickkonzerte

Die Künstler für Künstler-Gruppe kehrt zurück nach Tecklenburg und veranstaltet im Sommer bereits ihre dritte Saison Picknick-Konzerte hintereinander. Vom 10. Juli bis zum 21. August wird es an jedem Sonntagnachmittag Livemusik im wunderschönen Park von Haus Hülshoff am Fuß des Teutoburger Waldes geben.

Wie in den vergangenen beiden Jahren dürfen sich die Besucher auf eine abwechslungsreiche Musikmischung und viele verschiedene internationale Künstler freuen, teilen die Organisatoren mit. Neben alten Bekannten wie dem begnadeten Blues- & Rock’n’Roll-Gitarristen The Blackbird und Musical Star Peti van der Velde werden diesen Sommer auch viele neue Gesichter dabei sein, unter anderem der australische Songwriter und Loop-Artist Jai Larkan, Schlagzeuger & Komponist Janosch Pangritz mit seiner neuen Jazz-Rock Fusion Band Youphoric sowie Sängerin Stephanie Tschöppe, die zum krönenden Abschluss der Saison ihr 30-jähriges Bühnenjubiläum feiern wird.

Viele neue Gesichter

Die Gruppe befreundeter Berufskünstler kam 2020 unter der Leitung der britischen Profitänzerin und Eventmanagerin Lucy Costelloe zusammen, um sich gegenseitig zu unterstützen, nachdem sie alle wegen der Corona-Pandemie ihre Bühnenengagements verloren hatten. Aus einer ersten Reihe Picknick-Konzerte in Tecklenburg ist aus diesem Projekt, nicht zuletzt dank der sehr positiven Resonanz des Publikums, ein stetig wachsender Pool talentierter professioneller Künstler entstanden, dessen Picknick-Konzertreihe sich inzwischen zu jährlich stattfindenden Tecklenburg Events entwickelt hat.

Neu in diesem Jahr ist die Zusammenarbeit mit LeckerPicknick aus Steinfurt, sodass die Leute, die keine Lust haben, ein eigenes Picknick vorzubereiten, fertig gepackte Picknick-Boxen im Voraus bestellen und direkt bei den Konzerten abholen können. Dazu bietet die neu am Haus Hülshoff eröffnete „Zur Eisdealerin“ diverse Erfrischungen aus eigener, ökologischer Produktion an. Und wer sich Sorgen um das Wetter macht, kann kostenlos Pavillonplätze reservieren oder ein Zelt mitbringen. Zusätzlich bieten die Veranstalter 3er-Packs, Saisonkarten und Gutscheine an.

Die Konzerte finden jeweils von 15 bis 17 Uhr statt. Einlass ist ab 14 Uhr. Der Eintritt kostet 20 Euro. Tickets können per E-Mail bestellt (info@tecklenburgevents.com) sowie erworben werden im Mediterrana, Am Alten Posthof 13, Ibbenbüren; Lengericher Buchhandlung, Münsterstraße 6, Lengerich; Zur Eisdealerin (samstags und sonntags von 12 bis 17 Uhr), Haus Hülshoff 1, Tecklenburg.

Startseite
ANZEIGE