1. www.wn.de
  2. >
  3. Muensterland
  4. >
  5. Tecklenburg
  6. >
  7. Gedenken an die Opfer der Flut

  8. >

Kirchengemeinde

Gedenken an die Opfer der Flut

Tecklenburg-Brochterbeck

Zum Gedenken an die Opfer der Flut läuten heute die Glocken.

Foto: -alv-

Heute wird nach dem Angelusgeläut um 18 Uhr die Totenglocke der Kirche St. Peter und Paul als Zeichen der Trauer und im Gedenken an die Opfer der Hochwasserkatastrophe der vergangenen Woche ertönen. Um 18.15 Uhr lädt die Kirchengemeinde ein zum Abendgebet in der Kirche zum Zeichen des Zusammenhalts und der gemeinsamen Bitte um Gottes Beistand, wenn menschliche Möglichkeiten an ihre Grenzen kommen. Auch die evangelische Kirchengemeinde Tecklenburg beteiligt sich heute um 18 Uhr am Glockengeläut. Zudem wird die Sommerkirche am 8. August in Leeden die Flutkatastrophe und das Gedenken an die Opfer als Schwerpunkt-Thema haben.

Startseite